Sacrifice party

Schwebebahn-Ampel

Sacrifice party aus Wuppertal waren am 27.09.2008 zu Gast bei der Musikszene. Die Band, welche uns beim Schülerrockfestval 2008 in der Wuppertaler Unihalle auffiel, gefällt durch rockigen Sound, gepaart mit einer sehr dichten Story und schönen Balladen. Songs wie “Lazy world”, “right in grace” oder “such as war” lassen das gewaltige Potential erkennen. Seit ihrer Bandgründung im Dezember 2003 und dem Wechsel von Bandmitgliedern hoffen Sacrifice party, nunmehr in ruhige Gewässer fahren zu können. Die Musikszene ist überzeugt, dass die junge, dynamische Band ihren Weg machen wird und wartet gespannt auf das erste Album.

Sacrifice party ganz konzentriert
Sacrifice party unplugged im Studio
Sacrifice party zu Gast bei Radio Impuls
Sacrifice party live bei der Musikszene